Palliative Care in der Pflegeeinrichtung

für Pflegeprofis, Pflegehelfer, Präsenz- und Hauswirtschaftskräfte

 

Palliative-Care ist viel mehr, als nur Sterbebegleitung.
In diesem Seminarblock wollen wir uns mit der Versorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen in den verschiedenen Phasen auseinan- dersetzen. Die multiprofessionelle Versorgung am Lebensende ist der Garant für eine verbesserte Lebensqualität. Dafür brauchen wir ein tiefes Ver- ständnis für die Vorgänge und eine palliative Haltung.

Dies soll in den 4 Tagen vermittelt werden. Es geht um eigene Erfahrungen und fachliche Expertise. Fallbeispiele schaffen einen lebendigen Rahmen.

Themen:

  • Grundlagen und Definitionen der Palliativversorgung
  • Versorgungsstrukturen: multidisziplinäre Zusammenarbeit
  • Flüssigkeit und Ernährung im palliativen Kontext
  • Schmerzerfassung allg. und bei Demenz
  • alternative und nicht-medikamentöse Therapien
  • Umgang mit Sterbenden und deren Angehörigen
  • Fallbeispiele aus der Praxis

 

Referentin: Barbara Spandau (sehr erfahrene Palliativkraft, Schmerzexpertin, Fachwirtin für die Alten- und Krankenpflege, Inhaberin CareKompetenz BS GmbH)

Termine: 22.06.+23.06.+01.07.+22.07.2022  jeweils von 09:00-16:00 Uhr (4 Tage)

Kosten: 395,00 € für 4 Tage (inkl. Pausenversorgung und Seminarunterlagen)